Frieda: Außengelände eröffnet

Nach wenigen Wochen Bauzeit haben die Kinder der Frieda heute (am 31.10.2013) das neue Außengelände zum ersten Mal erkundet. Auch wenn noch einige Details, wie die Wasserpumpe und das Spielhäuschen fehlen, hat es unseren Kindern große Freude bereitet, von nun an direkt vor der Tür spielen zu können. Großartig natürlich auch für die Krabbler, die bislang erst per Bollerwagen auf den nahegelegenen Spielplatz transportiert werden mussten. Sie können nun aus eigener Kraft nach draußen gelangen.

Die weitgehend mit Steinen und sperrigen Betonklötzen versiegelte Privatfläche vor dem Haus wurde im Zuge unseresErsteSchritteAussengelaende Umbaus geöffnet und mit einem ansprechenden Mix aus Sand, Rasen und Gartenflächen versehen. Ein Hügel mit einer Rutsche und einer Wasserspielrinne bieten tolle Bewegungs- und Beschäftigungsanreize. Zwei Apfel- und ein Kirschbaum wurden neu gepflanzt und wir hoffen bereits im kommenden Jahr auf eine erste Ernte.