Frieda – Kunst-Kita in der Friedensallee

Seit mittlerweile 7 Jahren gibt es unsere Frieda im Stadtteil Ottensen an der Friedensallee 260. Auf ca. 300 qm Erdgeschossfläche und zusätzlichen ca. 150 qm in der Lernwerkstatt Frieda 253 können wir bis zu 90 Kinder betreuen.  

Schon beim Betreten unserer Einrichtung hat man direkt die Möglichkeit einen Blick in die beiden Bereiche unseres Hauses zu erhaschen und unsere Kinder beim Lernen beobachten zu können.  

Der Weg in den Krippenbereich führt durch unsere Krippenpiazza. Hier ist der Ort um sich ausgiebig mit verschiedenen Materialen in der Explorationswanne zu beschäftigen. In unseren nebeneinander liegenden Krippenräumen wohnen ca. 30 Krippenkinder. Eine Hochebene lädt die Kinder ein, sich zu bewegen und das Geschehen in der Piazza von oben zu beobachten. Unsere Räume fungieren nach dem Ansatz der Reggio-Pädagogik als  „Dritte Erzieher“. Sie regen die Kinder mit ihren vielen separaten Bereichen zur Selbstbildung an. Im Krippenbereich befindet sich eine Wohnung, das Mini-Atelier, ein Forscherbereich mit großem Leuchttisch und vieles mehr. Durch die Transparenz unserer Räume, die durch viele Fenster und Spiegel geprägt sind, haben die Kinder jederzeit unterschiedliche Ein- und Ausblicke.

Direkt vor unserem Haus lädt unser Außengelände zum Spielen ein. Gerade im Sommer ist durch den direkten Zugang aus den Krippenräumen der Garten für die Krippenkinder jederzeit bespielbar. Auch hier haben wir darauf geachtet viele verschieden Räume für die Kinder zu gestalten. Die Kinder könnenan der Wasserpumpe arbeiten und jede Menge Matsch zu produzieren oder in einer der Sandkisten bauen. Im Haus mit dem kleinen Minigarten fühlen sich nicht nur die Kinder sondern auch Insekten und Krabbeltiere wohl, die beobachtet werden können.  

Unser Elementarbereich bietet mit seinen drei nebeneinander liegenden Räumen vielfältige Bildungs- und Beschäftigungsangebote. Im Rollenspielraum gibt es ein Theater mit Backstagebereich unf eine Wohnung. Die Wechselflächen richten wir ganz nach Bedarf oder Jahreszeit ein. Mal gibt es einen Ponyhof, eine Eisdiele oder zum Beispiel eine Pirateninsel.

Auch im Bauraum finden die Elementarkinder, wie der Name schon verrät, Bausteine, Lego und Naturmaterialien, die zum Bauen und Konstruieren einladen und den Kindern ein sicheres und intensives Spiel ermöglichen.  

Im großen Atelier können die Kinder ihre kreativen Ideen an bodennahen Tischen, Wandstaffeleien und Werkbänken umsetzen. Die großen  Materialbuffets bieten den Kindern verschiedenste Werstoffe und Farben an. 

Die Frieda ist von Montag bis Freitag von 7:30 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Leitungsteam

Pädagogische Leitung

Jana Berndt

Frieda Lernwerkstatt

Im September 2017 haben wir genau gegenüber in der Friedensallee 253 eine Dependance eröffnet, in der wir in einem ehemaligen Ladenlokal unsere Lernwerkstatt (= unsere spezielle Vorschularbeit) untergebracht haben. Das Foto zeigt die verschiedenen Bereiche, die den Kindern im Selbstlernprozess die Beschäftigung mit Buchstaben, Zahlen und Mengen ermöglichen und zum Explorieren einladen.

Frieda

Angebot
30 Krippenplätze
65 Elementarplätze
mit Lernwerkstatt

Platzanfrage
Bitte nutzen Sie unser
Anfrageformular.

Öffnungszeiten
Die Frieda ist montags bis freitags von 7:30 bis 18:00 Uhr geöffnet. Informationen zu den Schließzeiten
findet ihr
 hier.

 

Adresse
Lorenzini Kunst-Kita Friedensallee GmbH

Friedensallee 260 ·  22763 Hamburg
E-Mail: frieda@kunst-kita.de
Telefon: 040/85 18 67 41

 

Impressionen 

Eindrücke aus der Frieda