Willkommen in der Strese

In der Stresemannstraße 52 zwischen Schanze und St. Pauli bieten wir auf 500qm Erdgeschoßfläche großzügige Betreuungsflächen für Krippen- und Elementarkinder. Im Obergeschoss befindet sich neben unserem Atelier die Lernwerkstatt und der Seminarraum unseres Fortbildungszentrums. Den Eingang erreicht man über den Hinterhof, auf dem sich auch Abstellmöglichkeiten für Fahrräder und Kinderwagen befinden.

Das Herz der Einrichtung ist unsere große Piazza, die als Kinderrestaurant, Ausstellungsfläche und Elterntreffpunkt dient. Die nebeneinander liegenden Krippenräume bieten Platz für 30 Krippenkinder und ihre sechs Stammerzieher. Eine große Hochebene ermöglicht umfangreiche Ein- und Ausblicke aus unterschiedlichen Höhen und somit verschiedene Perspektiven.

Das Raum-in-Raum Konzept mit Bauecke, Wohnung, Mini-Atelier und Forscherbereich bildet nach dem Ansatz der Reggio-Pädagogik den sogenannten Raum als Dritten Erzieher und regt die Kinder zur Selbstbildung an. Unsere Erzieher verstehen sich als liebevolle Begleiter und Beziehungsgeber, die den Kindern einerseits Raum zur Selbstbildung lassen und andererseits Unterstützung und Sicherheit bieten wenn es das Kind wünscht. Ein kleines Außengelände im Innenhof mit Holzspielschiff und Sandkisten steht direkt angrenzend zur Verfügung.

In den Elementarbereich gelangen die Kinder über den Rollenspielraum. Auch dieser große Werkstattraum ist im Sinne des Raumes als Dritter Erzieher mit verschiedenen Funktionsbereichen, wie Bauecke, Theater, Montessoribereich, Lese-Wohnzimmer und einer Wechselfläche eingerichtet.
Eine Treppe führt an der Kinderwohnung vorbei direkt in unser Atelier im Obergeschoss. Hier laden wir die Kinder ein, sich an Material- und Farbbuffets auszustatten und dann an bodennahen Maltischen und Wandstaffeleien kreativ zu arbeiten. Die Holzwerkstatt bietet die Möglichkeit, erste handwerkliche Erfahrungen zu sammeln und große Objekte zu erstellen. Die aus den Interessen der Kinder entwickelten Projekte werden hier ebenfalls mit Engagement und Ideenreichtum umgesetzt, so dass jedes Kind die Möglichkeit hat sich einzubringen und zu gestalten.
Als Außenspielbereich nutzen wir die vielen Spielplätze in der Umgebung, die die Elementarkinder täglich besuchen.

Im Vorschuljahr besucht der älteste Jahrgang zwei Stunden täglich die Lernwerkstatt. Unsere Pädagogen halten dort Montessori- und Nikitinmaterial sowie Lernkästen bereit. Die Kinder wählen eine Aufgabe mit der sie sich beschäftigen möchten, wie Schrift, Mathematik, Naturwissenschaften oder auch Handarbeiten aus und bearbeiten eigenständig und ohne jeden Leistungsdruck die selbsterklärenden Lernmaterialien.

Nominierung der Lorenzini Kunst-Kita Strese

Aus über 1.500 Bewerbungen für den Deutschen Kita-Preis 2020 wurden 25 Kitas in der Kategorie „Kita des Jahres 2020“ und 15 Bündnisse in der Kategorie „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres 2020“ nominiert.

Hier können Sie alles über den Preis und über die Nominierten lesen:
https://www.deutscher-kita-preis.de/nominierte

Leitungsteam

Pädagogische Leitung

Antje Lorenz

Stellvertretende Leitung

Jana Braunschweiger

Büro

Anne Boysen

Strese

Angebot
30 Krippenplätze
65 Elementarplätze
mit Lernwerkstatt

Platzanfrage
Bitte nutzen Sie unser
Anfrageformular.

Öffnungszeiten
Die Strese ist montags bis freitags von 7:00 bis
18:00 Uhr geöffnet. Informationen zu den Schließzeiten
findet ihr
 hier.

Adresse
Lorenzini Kunst-Kita GmbH

Stresemannstraße 52  ·  22769 Hamburg
E-Mail: strese@kunst-kita.de
Telefon: 040/285 77 181

Impressionen 

Eindrücke aus der Strese